Was ist ein PIM?

Ein Produktinformationsmanagementsystem (PIM) ist ein Programm zum Erfassen, Speichern, Bearbeiten und Verteilen von Produktdaten. Zu den Produktdaten gehören der Produktname, die Beschreibung, der EAN-Code, die GTIN, die Abmessungen und Gewichte sowie andere (technische) Spezifikationen. Es gibt PIM-Systeme, die in der Cloud arbeiten, wie das Proplanet PIM, aber ein PIM kann auch lokal arbeiten.

Single source of truth

We helpen je bij het verzamelen van data

Ein PIM soll eine zentrale Datenbank sein, die als „Single Source of Truth“, also als einzige Quelle mit korrekten Daten, für alle dient, die Informationen über Ihre Produkte benötigen, seien es technische Spezifikationen, eine Produktbeschreibung oder ein Handbuch. Sowohl interne als auch externe Parteien können auf diese Produktdaten zugreifen. Denken Sie an Ihre Mitarbeiter, aber auch an Kunden oder Wiederverkäufer. Ein PIM wird von Herstellern, Großhändlern, Distributoren, Einzelhändlern und Einkaufsgruppen verwendet. Die Daten in einem PIM sind häufig nach Standardklassifizierungsformaten wie ETIM, GS1 oder UNSPSC strukturiert.

Der Zweck eines PIM

Eenvoudiger producten filteren en zoeken

Mit einem PIM können Sie den Produktinhalt innerhalb Ihres Unternehmens effizient pflegen, auch wenn Sie verschiedene Marken und/oder Produktkategorien haben, verschiedene Sprachen verwenden oder Ihre Daten über verschiedene Vertriebskanäle verteilen.

Ein PIM stellt sicher, dass Produktinformationen schnell und einfach auf all Ihren Online-Verkaufsplattformen, wie z. B. Ihrem Webshop, Online-Katalog, mobilen Anwendungen, Marktplätzen und sozialen Medien, geteilt werden können. Die in Ihrem PIM enthaltenen Daten können auch zur Erstellung von Offline-Verkaufs- und Werbematerialien wie Datenblättern, Katalogen und Broschüren verwendet werden.

Außerdem können Sie mit einem PIM Ihre Daten über einen Datenfeed mit Vertriebspartnern, Einzelhändlern und Datenpools wie 2ba und EDATA teilen.

Der Zweck eines PIM-Systems: Klassifizierung, Anreicherung und Veröffentlichung von Daten

Het doel van een PIM systeem - infographic

Integration mit internen Systemen

Ein PIM-System ist häufig mit anderen internen Systemen integriert, z. B. mit einem Enterprise Resource Planning (ERP)-System. Dabei geht es hauptsächlich um die gemeinsame Nutzung von Transaktionsdaten wie Lagerbeständen und Preisen. Eine solche Integration gewährleistet, dass Sie alle Produktinformationen an einem Ort und in einem System verwalten können. Dadurch gibt es keine Inkonsistenzen zwischen verschiedenen Systemen und Sie können Ihre Produkte effizienter verwalten.

Entdecken Sie das Proplanet PIM-System

Infographic Data Flow PIM

Lesen Sie ier alles über das Proplanet PIM-System. Oder fordern Sie ein kostenlosen Demo an um herauszufinden, ob unsere PIM-Software für Ihr Unternehmen geeignet ist!

Probieren Sie Proplanet PIM aus?